Speierling

Speierling

Lateinisch: Sorbus domestica

Burgenland-Kroatisch: Oskoruš

Beschreibung:

Meist kurzstämmig mit breit-runder Krone, zwischen 12 bis 20 m hoch.

Opis:

Zvećega stablo kratkoga debla sa širokom, okruglom korunom, 12 do 20 m visoko.

Früchte:

Apfel- oder birnenförmige 2-4 cm lange Früchte, gelbgrün bis bräunlich, sonnenseitig rötlich; essbar.

Sad:

Jabučast ili hruškast, 2-4 cm dužičak sad žutozelen do praunkast, sa sunčene strani črljenkaste farbe. More se jisti.

Wissenswertes:

Der Speierling ist vor allem im Mittelmeergebiet schon lange in Kultur. Die gerbstoffhaltigen Früchte sind bei uns erst spät im Herbst genießbar, wenn
sie außen braun und innen teigig geworden sind.

Trotz hoher Lichtbedürftigkeit wächst der Speierling sehr langsam.

Die Bäume können ein Alter von 150 Jahren erreichen.

Spominka vridno:

Oskoruš jur dugo uzgaja osebito u Sridozemlju. Sad sadržava šćavila, kasno na jesen se more jisti, kad je izvana praunast a iznutra mekak.

Oskoruš raste jako polako i nastane do 150 ljet star.