Zivilschutzalarm

Am 2. Oktober 2021 wird der jährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Testablauf:

  • 12:00 Uhr Auslösung des Signals „Sirenenprobe“ (15 Sekunden)
  • 12:15 Uhr Auslösung des Signals „Warnung“ (3 Minuten Dauerton)
  • 12:30 Uhr Auslösung des Signals „Alarm“ (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
  • 12:45 Uhr Auslösung des Signals „Entwarnung“ (1 Minute Dauerton)

Im Zeitraum zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr wird die KATWARN Österreich/Austria – Auslösung „WARNUNG Probealarm“ (auf- und abschwellender Heulton auf dem Smartphone) bundesweit durch die Bundeswarnzentrale erfolgen.

Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems.

Gleichzeitig soll die Bevölkerung mit den Signalen und deren Bedeutung vertraut werden. 

Infoblatt des Bundesministeriums für Inneres zum Zivilschutzalarm

Zurück