Gesundheitsportal steht offen

Trausdorf ist Content-Partner des öffentlichen Gesundheitsportals

Als eine der ersten Gemeinden Österreichs nutzt Trausdorf die qualitätsgesicherten Inhalte des öffentlichen Gesundheitsportals www.gesundheit.gv.at für den eigenen Internetauftritt. Unter dem Menüpunkt "Gesundheit" finden Sie - beginnend mit dem Thema "Bewegung" - wertvolle Informationen für einen gesunden Lebensstil.

Seit Herbst 2012 können die beiden Gemeinden Trausdorf an der Wulka und Kremsmünster in Oberösterreich in einer Pilotphase die Inhalte des öffentlichen Gesundheitsportals www.gesundheit.gv.at in ihre Website integrieren. Trausdorf hat in seiner Vorreiterrolle in puncto Content Syndizierung für seine Bürgerinnen und Bürger die Informationen rund um die Themen Gesundheit und Vorsorge auf der Gemeindeseite entsprechend erweitert.

Unter "Content Syndizierung" ist die Mehrfachverwendung von Inhalten zu verstehen. Bewährtes Vorbild für die Content Syndizierung ist der elektronische Amtshelfer www.help.gv.at- auf der Gemeindewebsite findet man diesen unter "Lebenslagen".

Bei der Content Syndizierung kann die Gemeinde als Inhaltspartner von Gesundheit.gv.at selbst auswählen, welche Texte aus dem Angebot sie in das eigene Internetangebot aufnehmen möchte. Diese Inhalte werden im Layout der Gemeindeseite präsentiert. Die Informationen sind immer auf dem aktuellsten Stand, da sie redaktionell in Gesundheit.gv.at gewartet werden.

Vertrauenswürdige Gesundheitsinfos gefragt

Gesundheitsinformationen zählen zu den gefragtesten Inhalten im Internet. Laut Statistik Austria nutzten im Jahr 2011 insgesamt 66,7 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher ihren Internetzugang, um gesundheitsbezogene Informationen abzufragen. Als vertrauenswürdige Quelle steht seit 2010 das öffentliche Gesundheitsportalwww.gesundheit.gv.at zur Verfügung.

Es wird vom Gesundheitsministerium herausgegeben und von der Gesundheit Österreich GmbH redaktionell betreut. Das Gesundheitsportal bietet qualitätsgesicherte Informationen frei von kommerziellen und standespolitischen Interessen. Trausdorf hat als eine der ersten Gemeinden von diesem neuen Angebot Gebrauch gemacht und die eigenen Gesundheitsinformationen für seine Bürgerinnen und Bürger um wichtige und häufig nachgefragte Themen aus dem Gesundheitsportal ergänzt.

Verfügbare Inhalte

Fragen rund um die Gesundheit spielen in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Gesundheit.gv.at stellt für die Content Syndizierung eine Auswahl interessanter Themen bereit. Vom gesunden Start ins Leben, über den reibungslosen Einstieg in Kindergarten und Schule bis zu Ernährungsfragen im Alter: Die Informationen sollen helfen, die richtigen Entscheidungen im Alltag oder bei der Lebensgestaltung zu treffen.

Wer mit gezielten Vorsorgemaßnahmen seine Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchte, findet Informationen über Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Stressvermeidung oder Rauchstopp. Ein spezieller Service-Teil hilft, sich bei Gesundheitsleistungen besser zurechtzufinden, z.B. bei der Inanspruchnahme von Heilbehelfen und Hilfsmitteln, bei der Abwicklung von Reha-Anträgen oder bei ärztlichen Überweisungen.

Zurück