Flieger starten von Trausdorf

Flieger starten von Trausdorf

23. April 2009 - Am 9. Mai 2009 findet eine Katastrophenübung des Feuerwehrabschnittes statt, dem auch Trausdorf angehört. Übungsannahme ist ein sich rasch ausbreitender Schilfbrand im Raum Mörbisch. Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Trausdorf wird es sein, für die Befüllung von zwei Pilatus Porter Flugzeugen mit Wasser zu sorgen.

Seitens der Gemeinde wurde für die einmalige Benützung des Gemeindegrundstückes am ehemaligen Flugplatz die Zustimmung erteilt. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr wird es zu maximal fünf Außenlandungen der Transportflugzeuge kommen.

Zurück