Ab Mitte November: Heizkostenzuschuss beantragen

Ab Mitte November: Heizkostenzuschuss beantragen

4. November 2008...Das Land Burgenland gewährt einen einmaligen Heizkostenzuschuss in der Höhe von bis zu 145 Euro pro Haushalt, um die gestiegenen Heizkosten zumindest teilweise abzudecken. Von 15. November 2008 bis 28. Februar 2009 kann bei der Gemeinde der dafür vorgesehene Antrag gestellt werden.

Richtlinien

Folgende Richtlinien gelten für die Gewährung des einmaligen Heizkostenzuschusses des Landes Burgenland für die Heizperiode 2008/2009:

  • Hauptwohnsitz im Burgenland (Stichtag: 15. November 2008)
  • Monatliches Einkommen bis zur Höhe des Nettobetrages des jeweils geltenden Ausgleichszulagenrichtsatzes: Für alleinstehende Personen 733 Euro, für Ehepaare und Lebensgemeinschaften 1.099,02 Euro und pro Kind zusätzlich 76,82 Euro.

Die Zuschusshöhe ist unabhängig davon, ob es sich um eine alleinstehende Person oder ein Ehepaar - allenfalls auch mit Kindern - handelt. Dieser Zuschuss wird aus Mitteln des Landes Burgenland finanziert.

Der Heizkostenzuschuss wird unabhängig von der Art der verwendeten Brennstoffe gewährt.

Anträge auf Gewährung eines Heizkostenzuschusses sind unter Vorlage eines Einkommensnachweises ab 15. November 2008 bis 28. Feber 2009 bei der Gemeinde zu stellen. Spätere Antragstellungen werden nicht mehr berücksichtigt.

Zurück